Fahrt in die Wetterau

Donnerstag, 18.10.2018
Fahrt in die Wetterau
mit Klaus Hagin (06071 – 207 914) und Hans-Dieter Entchelmeier (06151 824284; unterwegs 0157-50491315).
10:00/10:15 (StaBö/Hbf/W); ca.17:30 Rückkehr

  • Wir fahren mit dem Bus in die schöne Wetterau. Dort erhebt sich nach 1stündiger Fahrt auf einem steilen Basaltkegel die Ronneburg als eine der wenigen nie zerstörten Höhenburgen.
  • Während einer 1stündigen Führung lassen wir uns durch die romanischen (und gleichzeitig romantischen), gut erhaltenen Räume führen und genießen vom Bergfried aus den weiten Rundumblick in die Wetterau-Landschaft.
  • Danach fahren wir weiter zum Glauberg und nehmen gegen 13:00 Uhr in dem Landgasthaus Glauberg unser Mittagessen ein.
    Die Anfahrt zum keltischen Gräberfeld auf dem Glauberg ist nicht weniger steil als an der Ronneburg. In dem modern gestalteten Museum empfängt uns um 15:00 Uhr die überlebensgroße Figur des Keltenfürsten mit all den kunstvollen Fundstücken aus dem Gräberfeld, die wir uns in einer 1stündigen Führung näher bringen lassen.
  • Die Rückfahrt nach Darmstadt erfolgt gegen 16:30 Uhr..

Kosten: 30,- € pro Teilnehmer

Anmeldung durch Überweisung bis 01.10.2018 unter Stichwort „Wetterau“