Kriminaltechnische Lehrmittelsammlung Ffm und Sachsenhausen

Donnerstag, 21.02.2019
Kriminaltechnische Lehrmittelsammlung Ffm und Sachsenhausen
Mit Rolf Netzlaff (0 60 71) 8 18 52
12:35 Abfahrt Hbf Darmstdt; ca. 20:00 Ankunft in Darmstadt

  • Wir fahren mit der S-Bahn um 12:35 Uhr nach Frankfurt (5er-Karte, separate Bezahlung) und treffen uns um 12:15 Uhr am Hauptbahnhof in der Eingangshalle. Die Lehrmittelsammlung umfasst vor allem Exponate aus bekannten Frankfurter Kriminalfällen. Gezeigt werden nicht nur herausragende historische Fälle wie die Ermordung der Edelprostituierten Rosemarie Nitribitt im Jahr 1957, sondern auch bedeutende Kriminalfälle der jüngeren Vergangenheit, wie etwa der Fall des sogenannten „Hammermörders“, dem im Jahr 1990 sechs Obdachlose zum Opfer fielen. Wir erhalten dort eine Führung. Anschließend kehren wir in Sachsenhausen in ein Apfelwein-Restaurant ein. Die Rückfahrt nach Darmstadt erfolgt gegen 19:00 Uhr.
  • Bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen!

Kosten: 3,- € pro Teilnehmer

Anmeldung durch Überweisung bis 10.02.2019 unter Stichwort „Krimi“

In eigener Sache

Geehrte Nutzerin, geehrter Nutzer,

der neue Netzauftritt des Seniorenbeirats FTZ-PTZ-FA Darmstadt ist in den wesentlichen Funktionen abrufbar. Wichtig war uns, dass die Ansprechpartner und die Veranstaltungen wieder sichtbar wurden. Einige Dinge sind noch im Aufbau und auf der Website tut sich immer etwas.

Also, öfter mal reinschauen lohnt sich.

Ihr Webseiten-Team