Startseite

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Seniorenbeirats des ehemaligen FTZ, PTZ und FA Darmstadt und deren Nachfolgeorganisationen!

Modernes Bürogebäude auf dem Gelände des ehemaligen FTZ
Modernes Bürogebäude auf dem Gelände des ehemaligen FTZ/PTZ

Wir, die Ruheständlerinnen und Ruheständler des ehemaligen FTZ, PTZ und FA Darmstadt und deren Nachfolgeorganisationen halten nach unserem Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben weiterhin persönliche Kontakte und pflegen unterschiedliche Aktivitäten.

 

 

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu den geplanten Veranstaltungen dieses Jahres und können auch im Rückblick in unserem Archiv in alten Sprachrohren stöbern. Falls Sie an einer der aktuellen Aktivitäten Interesse haben, sind Sie herzlich eingeladen.

Bitte abonnieren Sie unser Sprachrohr, welches Sie bequem über unsere Aktivitäten informiert.
Über die Kontaktseite können Sie Nachrichten an den Seniorenbeirat senden.

Ihre Meinung zu unseren Seiten können Sie gerne im Gästebuch eintragen.

Neue Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.

Letzte Änderungen:

Werksbesichtigung Südzucker

Donnerstag, 21.11.2019
Werksbesichtigung Südzucker
Mit Dieter Entchelmeier (06151 824284, unterwegs 0157-50491315)
10:30/10:45 (StaBö / Hbf/W); ca.19:15 Ankunft in Darmstadt

  • Wir fahren mit dem Bus nach Offstein bei Landau in die Pfalz und besichtigen das Südzuckerwerk Offstein. Vorher machen wir einen Zwischenstopp im nahegelegenen Obrigheim und kehren gegen 12:00 Uhr in das Restaurant Pizza e Pasta zum Mittagessen ein. Es wird neben Pizza und Pasta ein preiswerter Mittagstisch angeboten!
  • Danach fahren wir in den Nachbarort Offstein und erhalten um 14:00 Uhr im Südzuckerwerk eine Werksführung, in der wir zunächst einen Film sehen und die Produktion theoretisch erklärt bekommen (Dauer ca. 60 Minuten).
  • Anschließend können wir die Produktion und die Rübenhalle real besichtigen. Dabei wird der in den Zuckerrüben gespeicherte Zucker aus den Rüben herausgelöst, auskristallisiert und so für den Konsum gewonnen (Dauer ca. 120 Minuten).
  • Jeder Teilnehmer sollte gut zu Fuß sein, festes Schuhwerk anhaben und Hitze und Kälte im Wechsel vertragen können. Die Führung ist nicht barrierefrei! Nach der Werksbesichtigung werden wir zu einer Vesper (Brot, Wurst, Käse, Getränke) eingeladen.
  • Nachdem wir uns gut gestärkt haben fahren wir gegen 18:00 Uhr mit dem Bus zurück nach Darmstadt. Als kleine Überraschung erhält jeder Teilnehmer ein kleines prickelndes Ereignis um die Heimfahrt entsprechend zu genießen!

Kosten: 19,- € pro Teilnehmer

Anmeldung durch Überweisung bis 05.11.2019 unter Stichwort „Südzucker“

Header-Bild

Blick vom Prinz-Georg-Garten Richtung St.Elisabeth (Martinsviertel)

Das Header-Bild wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Also, öfter mal reinschauen lohnt sich.

Ihr Webseiten-Team